Zimmer!

PHILOMENA VOM WILDEN KAISER

Servus, ich bin’s, die Philomena. Gern dürft ihr mich Fili nennen. So nennen mich meine Eltern und mein großer Bruder schon seit meiner Geburt. Ich bin ganz schön stolz auf meinen Namen, denn der hat eine besondere Bedeutung…

phílos steht für Freund und ménos für Mut, also Freundin des Mutes. Außerdem gab es eine Heilige vor hunderten von Jahren, die auch Philomena hieß. Diese ist eine Patronin, also ein Schutzengel, für Kinder,  Babies und werdende Mütter. Ein wunderschöner Name, gell?

Ich bin hier am Kaiser Eure Wegbegleiterin. Mit mir könnt‘ ihr Abenteuer erleben, Zeit verbringen und Euch sicher sein, dass ich auf Euch aufpasse, wo immer ihr Euch auf Erkundungstour befindet. Aufgewachsen bin ich mit meiner Familie am glitzernden Hintersteiner See – wart ihr schon mal da?

Mein großer Bruder Maximilian, genannt Maxi, kümmert sich dort um unsere Kühe, melkt sie und schaut, dass sie im Herbst von der Alm behütet nach Hause zurückkehren. Hühner, Schweine, Ziegen, Katzen und Hunde leben auch auf unserem Hof. Wenn ihr wollt, könnt ihr ihn mal besuchen. Da freut er sich bestimmt sehr!

Er kennt sich besonders gut am Berg aus, weiß wo man Skifahren sollte und wo nicht, wo die besten Wanderwege liegen, wie das Wetter in den nächsten Tagen wird, ob Lawinen- oder Steinschlag-Gefahr herrscht, warum die Gämse unruhig sind, kennt jede einzelne Blume und die gesamte Tierwelt der Alpen … viele behaupten, dass er dieses spezielle Gefühl für den Berg von meinem Großvater Alois geerbt hat. Das glaube ich auch! Opapa und Maxi sind sich so ähnlich!

Auch ich besitze besondere Kräfte. Ja … Ich kann nicht nur Wasser her- und wegzaubern, sondern bin eine echte Kräuterhexe. Den See vor der Lodge habe ich zum Beispiel vor einigen Jahren hergezaubert. Das ist eine längere Geschichte, die ich später noch in Ruhe erzählen werde.

Und das mit den Kräutern? Das kam so: Eines frühen Morgens als meine Eltern und mein Bruder noch schliefen, wachte ich auf und spürte, dass irgendetwas nicht stimmte. Ich ging also erst zu meinem Bruder ans Bett, danach zu meinen Eltern. Alle drei kochten, sie hatten über Nacht hohes Fieber bekommen, da es den Winter über so lausig kalt gewesen ist.

Meine Mami sagte mir, dass ich für sie einen Kräutertee zubereiten sollte, da man viel trinken muss, wenn man krank ist. Ich ging also an den alten Küchenschrank meiner Urgroßmutter Magdalena, wo ich unter anderem Salbei, getrocknete Brennnessel, Thymian, Moosbeeren, Minze, Zitronenmelisse, Fichte, Zirbe, Tanne und Latsche in großen Gläser fand und nahm mir ein bisschen von dem Kräuter, dann noch ein bisschen von dem und dem und dem…

Ich mixte alle zu einem echten Kräutertrunk zusammen, wartete drei Stunden vor dem Kamin in eine Wolldecke eingemummelt und gab dann zuerst meinem Bruder, dann meinen Eltern jeweils ein Drittel des Trunkes. Wenige Stunden später ging es ihnen schon viel besser. Meine Mami kam einige Tage später zu mir, gab mir ein Riesen-Bussi auf die Stirn und verkündete, dass schon meine Urgroßmutter besondere Kräuterkräfte besaß und ich diese von ihr geerbt habe.

Seit dem kreiere ich heilende Mixturen, helfe Ela aus der Kaiser-Küche die Gerichte noch köstlicher zu würzen, pflanze Naschhecken in ganz Scheffau, erkläre gerne welche Kräuter was für eine Wirkung haben, gehe mit Freunden auf Kräuter-Wanderungen, beschütze seltene Sträucher und Pflanzen, wandere an die abgelegensten Stellen die ihr Euch vorstellen könnt, um besondere Blätter aufzufinden …

Nun, komm‘ mit meinem Bruder Maxi und mir auf eine Abenteuertour durch Scheffau und den Wilden Kaiser. Gemeinsam mit uns entdeckt ihr die Berge, die Seen, Edelweiß und viele weitere Alpenblumen, lernt wieso einige Tiere Winterschlaf machen, was es mit dem Winterfell auf sich hat, warum die Bäume sich im Herbst färben, wie ihr wohltuende Kräutertees mixen könnt, was eine Kneippkur ist, wie ihr Euren eigenen Mini-Garten anlegen könnt, und so viel mehr.

Wir freuen uns riesig mit Euch Zeit zu verbringen!

Eure Fili

 

Mehr zu den Aktivitäten für Kinder

 

 

 

Philomena 

Eure mutige Freundin & treue Begleiterin

 

 

 

Maxi

Lieblingsbruder & ein echter Naturbursche