Blogbeitrag #3 | November 2016

Barbara’s liebstes Plätzchenrezept

Mitte November. Noch 32 Tage, dann ist endlich Weihnachten.

Für etwas mehr Vorweihnachtsstimmung gibt es deshalb heute Barbara’s liebstes Plätzchenrezept auf unserem Blog. Das Rezept lässt sich übrigens super mit kleinen kaiserlichen Helfern nachbacken.

Für die Vanillekipferl brauchen Sie folgende Zutaten.

Für den Teig:

  • 300 Gramm Mehl
  • 1 gestrichener Teelöffel Backpulver
  • 1 Pckg. Vanillinzucker
  • 180 Gramm Butter oder Margarine
  • 80 Gramm Staubzucker/Puderzucker
  • 100 Gramm abgezogene geriebene Mandeln

zum Bestreuen:

  • 120 Gramm Staubzucker
  • 2 Pckg. Vanillinzucker

Und so geht’s:

Das Mehl mit Backpulver mischen und mit den übrigen Zutraten zu einem Mürbteig kneten. Nun den Teig eine halbe Stunde kühl rasten lassen.
Aus dem Teig Bleistiftdicke formen, in gleichmäßige Stücke schneiden und zu Kipferl biegen.
Bei 160 Grad goldgelb backen. Währenddessen den Puderzucker mit Vanillezucker vermischen und anschließend die heißen Kipferl im Staub wälzen.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachbacken & eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

Barbara Winkler & das Kaiser Team

PS: Sie haben unser Rezept nachgebacken? Wir freuen uns über Ihre Fotos auf Instagram oder Facebook!