BASTELTIPP ZUM MUTTERTAG: DARÜBER FREUT SICH MAMA!

Die Geschwister Lena (6) und Lukas (8) sind ganz aufgeregt. Bald, da ist Muttertag und nun ist Mama endlich für ein paar Stunden aus dem Haus gegangen, um mit ihren Freundinnen eine Wanderung zu machen. In Zeiten des Daheimbleibens keine Selbstverständlichkeit, die wertvollen Stunden müssen genutzt werden. Mama freut sich bestimmt sehr, wenn sie etwas Selbstgebasteltes von den Kindern und Papa bekommt.

„Das größte Geschenk auf Erden ist Zeit und Aufmerksamkeit.“
(Volksweisheit) 

Ein DIY Fotoalbum ist deshalb ideal, um die Verbindung zueinander festzuhalten und die gemeinsame Zeit wirklich unvergesslich zu machen. Und wenn ein paar Seiten frei bleiben, kann Mama selbst daran mitwirken und das Fotoalbum zu einem gemeinsamen Familienprojekt werden…

Unser Geschenktipp zum Muttertag

„Heutzutage, da  kann man doch eigentlich alles kaufen“, meint Lukas.

„Aber eben nur fast“, entgegenet Papa, „denn Selbstgemachtes bleibt etwas, das es nirgendwo sonst zu erhalten gibt.

Lena und Lukas machen sich gemeinsam mit Papa daran, die Fotos der schönen gemeinsamen Erlebnisse für das Album zu suchen. Hier ein Foto vom Urlaub im Hotel Kaiser in Tirol, als die Kinder in der Kaiser’s Schmiede gebastelt und Wanderungen unternommen haben, dort ein Foto von Lukas und seinem besten Freud beim Plantschen. Es wird vielleicht nicht so perfekt, wie ein Fotoalbum aus dem Geschäft werden, aber es kommt von Herzen.

„Dann braucht Mama ihr Handy ja gar nicht, wenn sie die Fotos ansehen will.“ Lena ist erstaunt. 

Da muss der Vater herzlich lachen. Wenn die Kinder nur wüssten, dass das früher ganz normal war.

Was wir brauchen

Für die Gestaltung des Albums brauchen die drei zudem nur wenige Materialen, die sie schon zu Hause parat haben:

Buntes Tonpapier
  • bunter Tonkarton (mindestens 130g/qm)
  • buntes Transparentpapier
  • Schere
  • Locher
  • Lochverstärker/Lochnieten
  • Kleber
  • Malstifte etc.
  • Eigene Fotos

Wie viele Tonkarton-Seiten verwendet werden, hängt vor allem davon ab, wie viele Seiten das DIY Album am Ende haben soll. Außerdem ist es am besten, die Farben von einer Farbfamilie zu nehmen.

Wenn alle Materialen gefunden sind, kann es losgehen!

 

Das Innere des Muttertag-Albums gestalten

Lasagne Blätter

„Papa, Wie groß soll das Album werden? „

Das müssen die Kinder jetzt bestimmen, denn die Tonkarton- und Transparentpapier-Seiten werden auf die gleiche Größe zugeschnitten. Das Transparentpapier hilft später dabei, dass die Fotos nicht aneinanderkleben oder verschmutzen.

„Das ist wie beim Lasagne Kochen!“ Lena ist begeistert.

Die zugeschnittenen Seiten werden nun abwechselnd übereinandergelegt. Das heißt, es funktioniert eigentlich wie bei der Lasagne in 2 verschiedenen Schichten: Einmal Tonkarton, einmal Transparentpapier, bis alle aufgebraucht sind. Achtung: Die erste und letzte Seite müssen aus Karton bestehen, das sorgt für die nötige Stabilität! Der Papierstapel kann entweder auf der langen oder der kurzen Seite mittig gelocht werden.

 

und der einband folgt zuletzt

 

Frau spielt mit Hund

Jetzt folgt die Dekoration des Einbands! Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Geschwister malen Bilder für den Einband, probieren Schriften aus und schneiden die Fotos zu. Nun geht’s ans Einkleben der Fotos!

„Passt auf, dass ihr mit dem Kleber keine Flecken ins Bild macht“, ermahnt Papa die Kinder.

Schon bald sind alle Fotos eingeklebt. Wetten, dass Mama richtig Augen machen wird, wenn ihr die drei das Geschenk überreichen?

…und plötzlich hören die Kinder und Papa wie der Schlüssel im Schloss umgedreht wird… Das muss Mama mit unserem Hund Bert sein. Gerade noch einmal rechtzeitig fertig geworden!

 

Geschenktipps für große Kinder

Sie sind bereits erwachsen und wollen Ihrer Mutter an diesem besonderen Tag eine Freude machen?
Wir haben eine Idee zum Muttertag für Sie: unser  Hotel Kaiser Gutschein, schnell und bequem online bestellbar.

Wir wünschen viel Spaß beim Basteln und Schenken, Familienspaß ist garaniert!

Ihr Hotel Kaiser Team

 

Verbringen Sie Ihren Urlaub im Hotel Kaiser in Scheffau – unsere Urlaubsfeen stehen gerne jederzeit für Sie zur Verfügung:

welcome@hotelkaiser.at

+43 5358 8000 0

facebook logo Insta Logo