Fliegende Fische Basteln

Jetzt, wo der Herbst Einzug nimmt, gehen Fili und Maxi gerne auf das große Feld neben ihrem Haus, um Drachen steigen zu lassen. Heute sehen sie ein Kind, das schillernde Fische durch die Luft gleiten lässt und sind begeistert.

  • „Richtig cool!“, ruft Maxi begeistert.
  • „Wir könnten Mama und Papa fragen, ob sie wissen, wie man die fliegenden Fische bastelt“, entgegnet Fili. 
  • „Ach was“, Maxi muss lachen, „das kann man doch ganz einfach im Internet nachlesen.“

Was brauchen wir?

Natürlich sollte Maxi Recht behalten, eine Bastelanleitung ist schnell gefunden. Also wir brauchen….

  • Klorolle
  • Holzstock
  • etwa 30 cm feste Schnur
  • Seidenpapier in verschiedenen Farben
  • weißes Papier
  • Klebestift
  • schwarzer Filzstift
  • Schere

Eine Klorolle? Fili kann sich das Lachen nicht verkneifen. Maxi verdreht die Augen, seine kleine Schwester findet offenbar wirklich alles lustig.

Und los geht’S

  • 1. Zuerst müsst ihr zwei Löcher (ca. 2 cm vom Rand) auf jeder Seite der Klorolle bohren. Dann die Schnur von innen durch das erste Loch nach außen und durch das andere wieder nach innen.
  • 2. Dann müsst ihr die  Schnur zu den Löchern auf der anderen Seite ziehen und das Fädeln wiederholen. Nun schauen beide Enden der Schnur heraus.
  • 3. So, jetzt legt ihr die Bögen aus Papier übereinander, zeichnet Kreise auf den obersten Bogen und schneidet sie aus. Achja, und dann die Kreise noch einmal in der Mitte halbieren.
  • 4. Klebt diese Halbkreise so auf die Rolle, dass sie sich leicht überlappen. Beginnt am unteren Rand. Das ist der, wo keine Schnur herausschaut.Jetzt sehen die Klopapierrollen schon ein bisschen wie Fische aus! 
  • 5. Damit sie später schön in der Luft schweben, müsst ihr dann noch ein paar Streifen aus Seidenpapier innen an den unteren Rand der Rolle kleben.
  • 6. Aber die Fische haben ja noch keine Augen! Deshalb müsst ihr jetzt zwei Kreise aus weißem Papier ausschneiden und mit einem schwarzen Stift Pupillen aufmalen. Klebt dann die Augen an die Seite der Rolle, wo die Schnur sitzt. Knotet deren Enden an dem Holzstock fest.

IM wind gleiten

Und schon sind die Fische fertig! Fili und Maxi stürmen fröhlich aufs Feld und lassen ihre Fische durch die Lüfte schweben. Die anderen Kinder machen große Augen… So schöne bunte Fische hätten sie auch gerne.

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Basteln

das Hotel Kaiser Team

 

Verbringt euren Urlaub im Hotel Kaiser in Scheffau – unsere Urlaubsfeen stehen gerne jederzeit für Sie zur Verfügung:

welcome@hotelkaiser.at

+43 5358 8000 0

facebook logo Insta Logo

 

*Fotos: Franziska Fiolka für GEOmini